Flusskreuzfahrt Südfrankreich

1.676,00 € *

Preis inkl. 19 % MwSt. Versandkostenfrei

  • LR20-08
  • 06. bis 13. August 2020

    Buchen Sie Ihre Flusskreuzfahrt auf der Rhône.
Flusskreuzfahrt Südfrankreich auf der Rhône 06.08.-13.08.2020 ab 1676,- € Ihre Reise: Der... mehr

Flusskreuzfahrt Südfrankreich
auf der Rhône
06.08.-13.08.2020 ab 1676,- €

Ihre Reise:

Der Duft von wildem Lavendel und Rosmarin betört die Sinne, während Sie die Rhône von ihrer allerschönsten Seite erleben. Entdecken Sie bei einer Rhône-Flusskreuzfahrt Rebgärten, endlose Sonnenblumenfelder und Olivenhaine, Zypressenhecken, steile Felsen und endlose Weiten, welche die Ufer der Rhône säumen. Der Farbenrausch blühender Lavendelfelder in der Provence, die Wildpferde der Camargue, die Ardèche mit ihren berühmten Felsformationen und das Weinparadies Burgund werden Sie ebenfalls verzaubern. Charaktervolle Weine, einzigartige Kunstschätze, romantische Städte entlang des Flusslaufs und die kulinarischen Genüsse an Bord Ihres Schiffes machen diese Flusskreuzfahrt sicherlich unvergesslich. Die Rhône entspringt in der Schweiz, durchfließt die schönsten Regionen Frankreichs, bis sie schließlich das Mittelmeer erreicht. In Lyon vereint sich die Rhône mit dem Fluss Saône, der aus dem Burgund sein Bett bis nach Lyon gegraben hat. Schließlich bahnt sich der Fluss seinen Weg weiter durch die malerische Provence bis er ein breites Delta zwischen Arles, Saint-Maries-de-la Mer und Fos-sur-Mer bildet und in das Mittelmeer mündet.

Alles auf einen Blick:

8 Tage Flusskreuzfahrt
Reisetermin: 06.08.-13.08.20 
Reisepreis: ab 1676,- €

Highlights:

  • Haustürservice
  • An- und Abreise im Komfortreisebus
  • Vollpension an Bord (Kaffee/Tee zu den Mahlzeiten)
  • Kaffee, Tee und Kuchen am Nachmittag
  • Mitternachtssnack
  • Galadinner im Rahmen der VP, sowie Begrüßungscocktail
  • WLAN kostenlos an Bord
  • Leihfahrräder an Bord
  • Abonnenten der Tageszeitung des Zeitungsverlags Waiblingen
    erhalten eine edle Flasche Wein in einem der besuchten Weingüter als Geschenk

Reiseverlauf:

Für weitere Informationen klicken Sie bitte auf die Symbole auf der Karte:

 1. Tag - Anreise nach Lyon

Haustürservice und Fahrt im Komfort-Reisebus nach Lyon. Nachdem Sie Lyon am späten Nachmittag erreicht haben, beginnt die Einschiffung auf Ihr Schiff der AMADEUS-Flotte. Bereits am Abend beginnt die Kreuzfahrt nach Mâcon. Während Sie im Schiffsrestaurant zu Abend essen, zieht die Landschaft an Ihnen vorüber.

2. Tag - Mâcon | Benediktinerabtei Cluny & Schloss Pierreclos

Ihr heutiger Ausflug ab Mâcon, der südlichsten Stadt im Burgund, führt Sie zur mittelelterlichen Benedektinerabtei von Cluny. Die Abtei war als Ausgangspunkt bedeutender Klosterreformen eines der einflussreichsten religiösen Zentren des Mittelalters und die Kirche zeitweise das größte Gotteshaus des Christentums. Vor 1.100 Jahren wurde die Abtei unter größten Mühen errichtet und nun wurde die Ruine für rund 17 Millionen EURO renoviert. Nach der Besichtigung fahren Sie zum Schloss von Pierreclos. Im Gewölbekeller des Châteaus werden Sie aromatische Weine der Region verkosten. Den Nachmittag verbringen Sie an Bord Ihres Schiffes, das Kurs auf Viviers nimmt.

3. Tag - Viviers | Faszination Ardèche

Am Vormittag genießen Sie die einmalig schöne Flusslandschaft vom Deck oder der Lounge aus, am Nachmittag entführen wir Sie in eine der beeindruckendsten Landschaften Frankreichs, zu den Schluchten der Ardèche. Kalksteinformationen, zahlreiche natürliche Flussläufe, tiefe Canyons, Berge und Kastanienwälder prägen den Charakter dieser spektakulären Landschaft. Mehr als einhundert Millionen Jahre dauerte es, bis das Wasser der Ardèche den bis zu 300 Meter tiefen Canyon gegraben hatte. Sie genießen traumhafte Aussichten in der noch unberührten und geschützten Natur.

4. Tag - Arles & Naturpark der Carmargue

Am frühen Morgen erreichen Sie Arles, die südlichste Stadt Ihrer Flusskreuzfahrt. Buntes Treiben in Straßencafés und südländisches
Flair erwarten Sie am Vormittag während eines Stadtrundganges durch die Altstadt, die von der UNESCO ins Weltkulturerbe aufgenommen wurde. Der ehemalige Regierungssitz von Friedrich Barbarossa zählt zu den ältesten Städten Frankreichs. Nebst der berühmten römischen Arena ist die Stadt auch bekannt als Wohnort des Malers Vincent van Gogh. Am Nachmittag lernen Sie den zauberhaften Naturpark Camargue kennen. Die halbwilden Pferden, die rosaroten Flamingos, die naturbelassenen Sümpfe und Teiche sowie die hübsche Stadt Les-Saintes-Maries-de-la-Mer werden Sie sicherlich faszinieren.

5. Tag - Avignon | Pont du Gard

Die bezaubernde Stadt in der Provence trägt auch den Beinamen »Stadt der Päpste«. Die Altstadt von Avignon ist von einem
starken Mauerring mit 8 Toren und 39 Türmen umgeben. Genießen Sie den Stadtrundgang mit der Außenbesichtigung des grandiosen Papstpalastes, der sich auf einem Kalkfelsen über der Stadt erhebt. Ein weiterer Höhepunkt des heutigen Tages ist der Ausflug zum Pont du Gard. Der vor zwei Jahrtausenden erstellte dreistöckige Aquädukt überspannt eindrucksvoll das tief eingeschnittene Tal des Gardon. Zudem besuchen Sie Uzès, eine typische südfranzösische Kleinstadt mit viel Atmosphäre und Charme.

6. Tag - Tournon

Die herrliche Flusslandschaft der Rhône zieht langsam an Sie vorüber, die Seele baumeln lassen, ist das Motto des heutige Tages. Am Nachmittag erwartet Sie ein Ausflug in die eindrucksvolle, wildromantische Schlucht Gorges du Doux mit dem »Train de l‘Ardèche«, einer Museumseisenbahn, die nach dem Bezirk Ardèche benannt ist. Der Zug kriecht förmlich in die Schluchten des Doux, schnauft über Viadukte und Kehrschleifen sowie einige Tunnel. Diese Schmalspurbahn wurde zwischen 1886 und 1891 erbaut. Am späten Nachmittag wird Ihre Flusskreuzfahrt Richtung Lyon weitergeführt.

7. Tag - Lyon & das Beaujolais

Am frühen Morgen erreichen Sie Lyon, eine der ältesten Städte Frankreichs. Die Stadt liegt am Zusammenfluss von Rhône und Saône. Im Zentrum wird die 2.000-jährige Geschichte der Stadt erlebbar. Mit ihrer Altstadt zählt sie zum UNESCO-Welterbe und ist heute für die Seidenproduktion und die gehobene Gastronomie der Rhône-Alpes-Region bekannt. Nach dem Frühstück flanieren Sie mit einem örtlichen Reiseleiter durch die Altstadt und den Traboules. Am Nachmittag führt Sie ein Ausflug in den südlichen Teil des Burgunds, in das Beaujolais. Erleben Sie in authentischer und gemütlicher Atmosphäre eine Weinprobe auf einem Weingut und spazieren Sie durch das charmante mittelalterliche Dorf Oingt, das zu den schönsten Dörfern Frankreichs zählt.

8. Tag - Lyon - Rückreise

Nach dem Frühstück nehmen Sie Abschied von Ihrem Flusskreuzfahrtschiff und Südfrankreich. Rückfahrt im komfortablen
Reisebus zum Ausgangsort. Haustürservice.

 

Eingeschlossene Leistungen:

  • Haustürservice
  • An- und Abreise im Komfortreisebus
  • Vollpension an Bord (Kaffee/Tee zu den Mahlzeiten)
  • Kaffee, Tee und Kuchen am Nachmittag
  • Galadinner im Rahmen der VP, sowie Begrüßungscocktail
  • WLAN kostenlos an Bord
  • Leihfahrräder an Bord
  • Abonnenten der Tageszeitung des Zeitungsverlags Waiblingen
    erhalten eine edle Flasche Wein in einem der besuchten Weingüter als Geschenk
  • Ausflugspaket inklusive: Ausflug Abtei Cluny mit Weinverkostung, Ausflug Schluchten der Ardèche, Stadtführung Arles, Stadtführung Avignon, Ausflug Pont du Gard & Uzès, Ausflug Gorges du Doux, Ausflug Carmargue, Stadtrundfahrt Lyon, Ausflug Beaujolais inkl. Weinprobe

Nicht eingeschlossene Leistungen: 

  • Trinkgelder / Persönliche Ausgaben 

 

 Beratung und Buchung bei Ihrem Reisevermittler:

Zeitungsverlag Waiblingen
Telefon: 07151 566-480
Fax: 07151 566-403 
E-Mail: leserreisen@zvw.de

Reiseveranstalter:

Die Bestätigung erhalten Sie direkt vom Reiseveranstalter. 

Schlienz-Tours GmbH & Co.KG
Willy-Rüsch-Straße 11
71394 Kernen im Remstal
www.schlienz.tours

Bildnachweise: 

Schlienz

Allgemeiner Hinweis: Programm-, Hotel-, Flugänderungen vorbehalten. Es gelten die AGB des Reiseveranstalters, der Zeitungsverlag Waiblingen ist lediglich der Vermittler der Reise.

Weiterführende Links zu "Flusskreuzfahrt Südfrankreich"
Verfügbare Downloads: