Flandern und Holland

1.880,00 € *

Preis inkl. 19 % MwSt. Versandkostenfrei

  • LR20-11
  • 10. bis 17. Oktober 2020

    Per Schiff und Rad von Brügge nach Amsterdam
Flandern und Holland mit Rad und Schiff 10.-17.10.2020 ab 1.880,- € Ihre Reise: Während... mehr

Flandern und Holland mit Rad und Schiff
10.-17.10.2020 ab 1.880,- €

Ihre Reise:

Während dieser 8-tägigen Reise mit dem Schiff und Rad werden Sie die Städte Flanderns, die Provinz Zeeland, die Flusslandschaft entlang der Schelde in Westflandern und die Polderlandschaften Hollands kennenlernen. Sie kommen durch malerische Ortschaften und
lernen weltberühmte Städte wie Amsterdam, Antwerpen, Gent und Brügge kennen. Holland und Flandern bieten mit ihren Wasserstraßen und Radwegenetzen die besten Voraussetzungen für unsere Entdeckungstour.

Alles auf einen Blick:

8 Tage Schiffs- und Radreise
Reisetermin: 10.10. - 17.10.2020
Reisepreise: ab 1.880,- €
Einzelzimmerzuschlag: Keine Einzelkabinen verfügbar

Highlights:

  • Übernachtung auf Premium-Schiff «Zwanntje»
  • Komplett geführte Radtouren
  • Mietrad inkl.
  • Grachtenrundfahrt Amsterdam

Reiseverlauf:

Für weitere Informationen klicken Sie bitte auf die Symbole auf der Karte:

1. Tag - Anreise und Brügge

Ihre Reise beginnt mit einer S-Bahn-Fahrt zum Flughafen Stuttgart. Linienflug nach Amsterdam und Bustransfer nach Brügge,
wo die Zwanntje auf Sie wartet. Herzlich willkommen an Bord. Die Crew zeigt Ihnen Ihre Kabine und Sie haben Zeit sich einzurichten,
bevor Sie die Hollandräder testen können. Nach dem Abendessen an Bord organisiert die Reiseleitung einen kurzen Stadtrundgang durch die bezaubernde historische Altstadt Brügges, auch die «Perle Flanderns» genannt. Wenn Sie möchten, lernen Sie den Charme der Stadt danach bei einem belgischen Bier in einer der netten Kneipen kennen (Tagesdistanz ca. 11 km).

2. Tag - Brügge - Gent

Ihre erste Radtour führt Sie durch die wunderschöne flämische Landschaft am Gent-Kanal entlang nach Gent. Nach Ankunft in Gent können Sie diese wunderbare Stadt nachmittags bei einem Spaziergang erkunden. Die Innenstadt Gents mit ihren märchenhaft beleuchteten Straßen ist absolut sehenswert und die Fülle an historischer Architektur ist ein wahrer Augenschmaus. Das Schiff legt für diese Nacht bei der Schleuse von Merelbeke an, einem Vorort von Gent, 30 Radminuten von der Innenstadt entfernt. Nach dem Abendessen können Sie an einer geführten Grachtenrundfahrt (inklusiv) durch die historische Stadt teilnehmen (Tagesdistanz 35 bis 57 km).

3. Tag - Gent – Dendermonde -St. Amands

Nach dem Frühstück in Gent werden Sie mit dem Rad flussabwärts durch eine abwechslungsreiche Landschaft entlang des Gezeitenflusses Schelde nach Dendermonde fahren, das am Zusammenfluss der Flüsse Dender und Schelde liegt. Die Landschaft um
die Schelde lässt sich mit nur einem Wort beschreiben: "überwältigend"! Zweifellos ist dieser Teil der Tour einer der Natur-Highlights.
In diesem Abschnitt der Schelde hängt die Geschwindigkeit des Schiffes von den Gezeiten ab. Je nach Tidestand fahren Sie entweder mit dem Rad oder ganz bequem mit dem Schiff von Dendermonde nach St. Amands, wo die Zwanntje über Nacht anlegt. Wie wäre es mit einem Besuch von St. Amands nach dem Abendessen? St. Amands ist ein ruhiger kleiner Ort an der Schelde, wo das Schiff Übernacht liegt. (Tagesdistanz 40 bis 53 km)

4. Tag - St. Amands – Temse – Antwerpen

Heute folgen Sie weiter der Schelde stromabwärts über Temse nach Antwerpen. Dieser Abschnitt der Schelde war über Jahrhunderte
ein strategisch wichtiger Punkt für die Römer, Wikinger, Spanier und für Napoleon. Heute ist es ein wunderschöner Wasserweg für eine perfekte Rad- und Schiffsreise. Ihr heutiges Ziel ist die Hafenstadt Antwerpen, die sich bereits im 15. Jahrhundert einen Namen als Handelsplatz für Diamanten machte. Heute ist sie die Welthauptstadt des Diamantenhandels. Sie ist auch Geburtsort des berühmten Malers Peter Paul Rubens. "Landgang" am Abend. So haben Sie die Möglichkeit, in einem RestaurantIhrer Wahl in Antwerpen zu essen. (Restaurantempfehlungen erhalten Sie an Bord). (Tagesdistanz 33 bis 49 km)

5. Tag - Antwerpen –Kreekrakschleusen –Tholen - Dordrecht

Das Schiff fährt heute Morgen über den Schelde-Rhein Kanal zu den gigantischen Kreekrak Schleusen. Hier beginnt Ihre Radtour durch das Waldgebiet "Wouwse Plantage" und führt Sie nach Tholen, das früher ein kleines Fischerdorf auf einer Insel war. Seit Vollendung des sogenannten "Delta-projektes" ist die Stadt mit dem Festland verbunden. Von Tholen aus geht es mit dem Schiff durch das beeindruckende Volkerak Schleusensystem nach Dordrecht, eine der ältesten Städte der Niederlande. Hier bleibt das Schiff über Nacht. (Tagesdistanz 20 bis 35 km)

6. Tag - Dordrecht – Kinderdijk – Schoonhoven – Vianen

Das erste Ziel ist Alblasserdam, das Sie ganz bequem mit dem "Waterbus" in 10 Minuten erreichen. Von Alblasserdam aus sind
Sie mit dem Rad in wenigen Minuten in Kinderdijk, das berühmt ist für seine in einer Reihe stehenden Windmühlen aus dem 18.
Jahrhundert. Eine dieser Windmühlen können Sie besichtigen. Weiter geht es nach Schoonhoven, wo Sie eine Pause einlegen und dann weiter nach Vianen, eine kleine Festungsstadt am Fluss Lek (Niederrhein). Nach dem Abendessen haben Sie Zeit, den Ort bei einem Spaziergang zu entdecken. (Tagesdistanz 32 bis 57 km)

7. Tag - Vianen – Breukelen - Amsterdam

Während des Frühstücks fährt das Schiff nach Breukelen, wo Sie  zu Ihrer letzten Radtour von Bord gehen. Radeln Sie am traumhaft schönen Flüsschen Vecht entlang. An seinen Ufern stehen viele Herrenhäuser, kleine Schlösschen und prächtige Landhäuser mit bis ans Wasser reichenden Gärten. Nachdem Sie mit dem Rad die Orte Nieuwersluis, Loenen und Vreeland durchfahren haben, erreichen Sie Nigtevecht, wo Sie einen traditionellen Käsebauernhof besuchen können. Danach geht es weiter über Muiden nach Amsterdam, wo Sie wieder auf das Schiff treffen, um dort die letzte Nacht im Hafen von Amsterdam zu verbringen. Am Abend sollten Sie unbedingt Amsterdam erobern. Das Zentrum ist nur wenige Minuten entfernt (Tagesdistanz 35 bis 46 km).

8. Tag - Amsterdam und Rückreise

Nach dem Frühstück Ausschiffung. Üblicherweise werden die Koffer an Deck deponiert, da ab 9.30 Uhr das ganze Schiff geputzt
werden muss. Der bequemste Weg Amsterdam kennenzulernen, ist eine Grachtenrundfahrt durch die Stadt an der Amstel. Die Gruppe wird zur Abfahrtsstelle des Rundfahrtenbootes gebracht und dort auch wieder abgeholt. Während der Grachtenrundfahrt gibt es Erklärungen an Bord. Es bleibt noch Zeit für ein Mittagessen und einen kleinen Bummel durch die quirligen Straßen. Die Gruppe wird beim Spaziergang begleitet. Je nach der Rückflugzeit erfolgt der Transfer zum Flughafen am Nachmittag. Linienflug nach Stuttgart und Rückfahrt mit der S-Bahn an den Ausgangsort.

Eingeschlossene Leistungen:

  • S-Bahn-Transfer vom Verbreitungsgebiet Zeitungsverlag Waiblingen zum Flughafen Stuttgart und zurück
  • Flug nach Amsterdam und zurück
  • Luftverkehrsteuer, Flughafen- und Sicherheitsgebühren
  • Transfer Flughafen – Schiff – Flughafen
  • 7 Übernachtungen mit Frühstück auf dem Premium-Schiff "Zwanntje", in klimatisierten Kabinen
  • Tägliches Lunchpaket, 6 x Drei-Gänge-Dinner, Leitungswasser, Kaffee und Tee an Bord, Begrüßungsgetränk
  • Bettwäsche und Handtücher, tägliche Kabinenreinigung
  • Tägliche Programmbesprechungen
  • Komplett geführte Radtouren, einige kurze Rundgänge, Karten und Beschreibungen für Radtouren (1x pro Kabine), GPS-Tracks
  • Mietfahrrad, Benutzung eines Helmes, Benutzung einer wasserfesten Gepäckträgertasche, Wasserflasche
  • Gebühren für Fähren
  • Besuch Kinderdijk Mühlen
  • Eintritt Kathedrale Antwerpen
  • Grachtenrundfahrt Gent
  • Spaziergang und Grachtenrundfahrt Amsterdam
  • WLAN/Wi-Fi
  • Reisepreisabsicherung
  • Qualifizierte, deutschsprechende Reiseleitung
  • Ausführliche Reiseunterlagen

Zusätzlich buchbar: 

  • Miete E-Bike pro Woche 100,- € (Es ist nur eine begrenzte Anzahl an E-Bikes vorhanden, daher nur gegen vorherige Anfrage buchbar)

Nicht eingeschlossene Leistungen: 

  • Getränke an Bord
  • 1 Abendessen in Antwerpen
  • Mietpreis für ein E-Bike (Pedelec)
  • Persönliche Versicherungen
  • Trinkgelder (nach eigenem Ermessen)
  • Eintrittsgelder & Ausflüge, die hier nicht genannt sind

Ihr Schiff: 

Die Zwaantje (kleiner Schwan) ist ein neu gebautes, kleines Passagierschiff, das unter Niederländischer Flagge fährt. Seit 2014 sind Martijn van Tatenhove und Marjorie Kersten die neuen Besitzer. Beide sind seit vielen Jahren in der Passagierfahrt tätig. Sie haben im Winter 2014/2015 die Inneneinrichtung der Zwaantje erneuert und dem Salon eine gemütliche Atmosphäre gegeben. Auf dem Unterdeck befinden sich insgesamt zwölf Kabinen. Zehn Doppelkabinen mit 7 qm und zwei separaten Betten und zwei Doppelkabinen mit 6 qm und einem Doppelbett. Alle Kabinen verfügen über ein Badezimmer mit Dusche, WC und Waschbecken. Jede Kabine hat Ventilation, Heizung, individuell regulierbare Klimaanlage und ein Fenster. Die Fenster in den Kabinen mit Doppelbett können geöffnet werden, die Fenster in den Kabinen mit Einzelbetten aus Sicherheitsgründen nicht. In jeder Kabine gibt es einen Föhn und einen Mini-Safe. Auf dem Oberdeck befi ndet sich der gemütliche Salon mit großen Panoramafenstern, Restaurantbereich, Sitzecken und einer kleinen Schiffsbar. WLAN (Wi-Fi) steht zur Verfügung. Die Zwaantje hat außerdem ein sehr großes Sonnendeck mit Sitzgelegenheiten, wo Sie sich entspannen und während der Fahrt die Aussicht genießen können. Die Räder werden in einem separaten Bereich abgestellt.

Beratung und Buchung bei Ihrem Reisevermittler:

Zeitungsverlag Waiblingen
Telefon: 07151 566-480
Fax: 07151 566-403 
E-Mail: leserreisen@zvw.de

Reiseveranstalter:

Die Bestätigung erhalten Sie direkt vom Reiseveranstalter. 

Mondial Tours MT SA
Via Varenna 29
6600 Locarno-Solduno, Schweiz
Telefon +41 (0) 91/752 35-20
info@mondial-tours.com · www.mondial-tours.com

Bildnachweise: fotolia.com © huci, mtsaride; © boat and bike; © pixabay; © istock

Allgemeiner Hinweis: Programm-, Hotel-, Flugänderungen vorbehalten. Es gelten die AGB des Reiseveranstalters, der Zeitungsverlag Waiblingen ist lediglich der Vermittler der Reise.

Weiterführende Links zu "Flandern und Holland"
Verfügbare Downloads: