Hurtigruten

3.561,00 € *

Preis inkl. 19 % MwSt. Versandkostenfrei

  • LR20-06
  • 13. bis 23. Juni 2020

    Erleben Sie die klassische Postschiffroute
Norwegen mit Hurtigruten 13.-23.06.2020 ab 3.561,- € +++ freie Plätze nur noch auf Anfrage... mehr

Norwegen mit Hurtigruten
13.-23.06.2020 ab 3.561,- €

+++ freie Plätze nur noch auf Anfrage unter 07151 566-480 +++

Ihre Reise:

Bergen – Kirkenes – Trondheim: Die klassische Postschiffroute ist die beste Art und Weise Norwegen zu entdecken. Die Hurtigruten Schiffe fahren täglich entlang der norwegischen Küste. Auf Ihrer 11-tägigen Reise sehen Sie die norwegische Fjordküste in ihrer ganzen Schönheit und erleben viele gemütliche und zugleich betriebsame Anlandungen in kleinen und größeren Hafenorten. Erst geht es zu den spektakulären Berglandschaften jenseits des Polarkreises, dann zurück in die gemäßigten Breitengrade

Alles auf einen Blick:

11 Tage Flugreise und Kreuzfahrt
Reisetermin: 13. - 23.06.2020
Reisepreise p:P. in der DK: 
Kat. I2 - Polar Innenkabine 3561,- €
Kat. L2 - Polar Aussenkabine mit Bullauge, z. T. eingeschränkte Sicht 4001,- €
Kat. N2 - Polar Aussenkabine 4324,- €
Kat. P2 - Arktis Aussenkabine Superior 4675,- €
Einzelkabinenzuschlag: 75%

Reiseverlauf:

Für weitere Informationen klicken Sie bitte auf die Symbole auf der Karte:

1. Tag - Anreise

Flug ab Stuttgart nach Bergen. Die klassische, 11-tägige Postschiffroute beginnt in Bergen, dem „Tor zu den Fjorden“. Vor der Abfahrt haben Sie aber noch Gelegenheit, eine der schönsten und markantesten Städte Norwegens zu erkunden. Am Abend heißt es dann „Leinen los“ und Sie starten zur schönsten Seereise der Welt.

Karte2

2. Tag - Die stillen Fjorde: Florø • Måløy • Torvik • Ålesund • Molde

Entlang von Schären und Inseln erreicht das Hurtigruten Schiff Ålesund – die „Stadt des Jugendstils“. Wir nehmen Kurs auf den spektakulären, als UNESCO-Welterbe gelisteten Geirangerfjord und passieren hier 800 Meter hohe Klippen und beeindruckende Wasserfälle. Am Abend erreichen wir Molde. Stehen Sie früh auf, um den Berg Hornelen (860 Meter hoch) und die Landschaft des Nordfjords zu erleben. Wenn wir das Westkap passieren, gelangen wir erstmals auf unserer Reise aufs offene Meer.

Ausflugstipp für diesen Tag:

  • Geiranger mit Trollstigen: Erleben Sie den Geirangerfjord, genießen Sie eine Fährfahrt über den schönen Norddalsfjord und fahren Sie über die 11 engen und steilen Serpentinen der berühmten Passstraße Trollstigen – alles in einem Ausflug.

3. Tag - Die Königsstadt Trondheim: Kristiansund • Trondheim • Rørvik

Am Morgen erreichen Sie Trondheim, die drittgrößte Stadt Norwegens.Hier können Sie entspannt durch die Stadt bummeln oder den berühmten Nidarosdom besichtigen, der zum Nationalheiligtum Norwegens gehört. Am Nachmittag setzt das Schiff seinen Kurs Nordwest fort, vorbei am schönen Kjeungskjær-Leuchtturm, unzähligen Inselchen und Felsen. Wenn wir den schmalen Stokksund passiert haben, geht es weiter zum charmanten Ort Rørvik.

Ausflugstipps für diesen Tag:

  • Nidarosdom & Ringve-Museum: Besuchen Sie den majestätischen Nidarosdom, Norwegens einzige gotische Kathedrale, und reisen Sie mit uns durch die Musikgeschichte im Ringve-Museum.
  • Stadtrundgang durch Trondheim: Begleiten Sie uns auf einem Rundgang durch diese mittelalterliche Stadt, die sich zu einem wichtigen, modernen Zentrum für akademische und technische Forschung entwickelt hat.
  • Trondheim vom Fahrradsattel aus: Begleiten Sie uns auf einer gemütlichen Fahrradtour durch eine der fahrradfreundlichsten Städte Norwegens 

4. Tag - Willkommen in der Arktis: Brønnøysund • Sandnessjøen • Nesna • Ørnes • Bodø • Stamsund • Svolvær

Am Morgen überqueren wir den Polarkreis und feiern dies in traditioneller Hurtigruten Manier mit der Polarkreistaufe. Auf der Fahrt nach Bodø passieren wir eine Landschaft aus bildschönen Schären und Inseln, bevor sich im Norden die eindrucksvolle Lofotenwand aus der arktischen See erhebt.

Ausflugstipps für diesen Tag:

  • Svartisen-Gletscher: Entdecken Sie Svartisen – Norwegens zweitgrößten Gletscher und der am tiefsten reichende Gletscher des europäischen Festlands – hautnah.
  • Arktische Küstenwanderung: Begleiten Sie uns auf einer geführten Wanderung entlang der Küste, und erfahren Sie, warum die Hingabe zur Natur in der norwegischen Kultur verankert ist.
  • Rib-Bootsafari zum Saltstraumen: Der gigantische Gezeitenstrom Saltstraumen beflügelt seit Generationen die Fantasie von Künstlern und Autoren. Begleiten Sie uns auf einer Tour mit dem RIB-Boot, um die erstaunlichen Kräfte der Natur zu beobachten.
  • Höhepunkte Bodø und Saltstraumen: Begleiten Sie uns auf einer Bustour zur zweitgrößten Stadt in Nordnorwegen, Bodø, und weiter zum stärksten Gezeitenstrom der Welt, dem legendären Saltstraumen.
  • Lofotr Wikingerfest - Sommer: Begleiten Sie uns auf einer authentischen Reise durch die Vergangenheit der Lofoten im Lofotr-Wikingermuseum in Borg.
  • Höhepunkte der Lofoten: Die Exkursion „Highlights der Lofoten“ bringt Sie zu vielen der malerischen Fischerdörfer und - städte, umgeben von der atemberaubenden Kulisse des Meeres und der Berge.
  •  Lofotpils Brauerei: Kommen Sie mit in die Brauerei Lofotenpils und probieren Sie Svolværs lokales Bier. Die Brauerei wurde in einer Fischhalle aus den 1930er-Jahren errichtet, im Hafenviertel von Svolvær.
  • Besuch eines Bauernhofs auf den Lofoten: Erfahren Sie mehr über das Leben auf einem bewirtschafteten Bauernhof. Der Hof Aalan in Lauvdalen, Lofoten, ist bekannt für seine Kräuter und Bio-Käse.

5. Tag - Die Wildnis spüren: Stokmarknes • Sortland • Risøyhamn • Harstad • Finnsnes • Tromsø • Skjervøy

Nach einem Stopp in Harstad geht es über Finnsnes weiter nach Tromsø, der nördlichsten Universitätsstadt Norwegens und „Hauptstadt der Arktis“mit ihrer faszinierenden Eismeerkathedrale. Ein aufregender Tag in Tromsø endet und wir setzen unsere Reise Richtung Norden fort.

Ausflugstipps für diesen Tag:

  • Tromsø - Hauptstadt der Arktis: Begleiten Sie uns auf dieser umfangreichen Stadttour durch Tromsø, der nördlichsten Stadt der Welt mit über 50.000 Einwohnern.
  • Besuch bei den Huskys: Erleben Sie Nordnorwegens Natur pur auf diesem Ausflug zum „Tromsø Wildnis Zentrum“ auf der Insel Kvaløya, nahe Tromsø.

6. Tag - Hammerfest und das Nordkap: Øksfjord • Hammerfest • Havøysund • Hon ningsvåg • Kjøllefjord • Mehamn • Berlevåg

Am frühen Morgen erreichen Sie Hammerfest, Europas nördlichste Stadt. König Christian VII. gründete die Stadt 1789, um mit Russland Handel zu führen. Ab hier sind es nur noch 2.100 km bis zum Nordpol.

Ausflugstipps für diesen Tag:

  • RIB Expedition auf 71 Grad Nord: Reisen Sie wie ein echter Entdecker zum Nordkap und genießen Sie die Aussicht vom nördlichsten Punkt Europas.
  • Das Nordkap: Begegnen Sie herrlichen Landschaften, wenn wir den 71. Breitengrad überqueren auf unserer Reise zum Nordkap, dem nördlichsten Punkt des europäischen Kontinents. Nordkap exklusiv: Das Nordkap zieht seit Jahrhunderten Abenteuerlustige aus der ganzen Welt an. Kommen Sie mit auf diese malerische Drei-Stunden-Tour und verstehen Sie warum.
  • Vogelbeobachtung: Vogelschwärme faszinieren Sie? Kommen Sie mit auf diesen Ausflug, um einen von Norwegens größten und eindrucksvollsten Vogelfelsen, nahe des Nordkaps, zu sehen.
  • Besuch in zwei Fischerdörfern: Begleiten Sie uns bei dem Besuch von zwei kleinen Fischerdörfern und entdecken Sie das ganze Jahr über Weihnachten an der Spitze Norwegens.
  • Sami Kultur: Erleben Sie die Samen, das Volk aus Nordeuropa und ihre bemerkenswerte einheimische Kultur.

7. Tag - Båtsfjord • Vardø Tag 7 • Vadsø • Kirkenes • Berlevåg

Vormittags laufen Sie in Kirkenes ein, dem Wendepunkt Ihrer Reise und gleichzeitig der letzten norwegischen Stadt vor der russischen Grenze. Der Aufenthalt in Kirkenes bietet die Chance, an vielen Abenteuern in der arktischen Umgebung teilzunehmen.

Ausflugstipps für diesen Tag:

  • Die russische Grenze: Der Osten trifft den Westen in der Stadt Kirkenes, im hohen Norden Norwegens, nur einige Kilometer von der russischen Grenze entfernt und der Wendepunkt unserer Hurtigruten Reise.
  • Flussfahrt zur russischen Grenze: Entdecken Sie die russisch-norwegische Grenze entlang des Flusses, der diese beiden eindeutig unterschiedlichen und doch merkwürdigerweise gleichen Länder trennt.
  • Quad-Safari zur russischen Grenze: Entdecken Sie Kirkenes, die Umgebung, historische Sehenswürdigkeiten und die russische Grenze auf diesem motorisierten Quad-Abenteuer.
  • Königskrabben Expedition: Kommen Sie mit uns auf einen fantastischen Ausflug aufs Wasser, um rote Königskrabben zu fangen, zuzubereiten und vor allem zu genießen.

8. Tag - Vom Abenteuer umgeben: Mehamn • Kjøllefjord • Honningsvåg • Havøysund • Hammerfest • Øksfjord • Skjervøy • Tromsø

Auf der südgehenden Route fährt Ihr Schiff zurück in den extremen Norden – vorbei an Europas nördlichstem Leuchtturm. In Hammerfest erinnert die 1854 errichtete Meridiansäule an die erste exakte Vermessung der Erdkugel.

Ausflugstipps für diesen Tag:

  • Frühstück am Nordkap: Stellen Sie sich vor, Sie frühstücken an der Spitze Europas. Sie genießen Ihr Frühstück und noch mehr die malerische Bustour von Honningsvåg zum Nordkap, dem nördlichsten Punkt Europas.
  • Die nördlichste Stadt der Welt: Begleiten Sie uns auf einer Bustour und erkunden Sie, welche Ereignisse Hammerfest, die Stadt an der Spitze Europas, geformt haben.
  • Bergwanderung bei Hammerfest: Folgen Sie uns auf den Spuren von Hammerfests Vergangenheit und wandern Sie mit auf den nahegelegenen Berg Salen für einen wunderbaren Ausblick auf den atlantischen Ozean und die umgebenden Inseln.
  • Mitternachtskonzert in der Eismeerkathedrale: Es gibt keinen schöneren Weg, Tromsø zu entdecken, als bei einem Mitternachtskonzert in der kultigen Eismeerkathedrale. Arktisches Mitternachts-Abenteuer: Genießen Sie auf einer Besichtigungstour Tromsøs berühmte Sehenswürdigkeiten vom Wasser aus.

9. Tag - Die Lofoten: Tromsø • Finnsnes • Harstad • Risøyhamn • Sortland • Stokmarknes Svolvær • Stamsund

Heute ist ein besonderer Tag, die bezaubernde Inselwelt der Vesterålen und der Lofoten erwartet Sie! Der Anblick der Meerenge Risøyrenna und die Fahrt durch den schmalen Raftsund gehören zu den schönsten Momenten einer Hurtigruten Seereise.

Ausflugstipps für diesen Tag:

  • Inselwelt der Vesterålen: Erleben Sie die Geschichte, die wunderschöne Landschaft und eine Vielzahl von atemberaubenden Sehenswürdigkeiten.
  • Seeadler-Safari: Kommen Sie mit auf einen Ausflug zu Norwegens spektakulärem Trollfjord und erleben Sie die großartigen Seeadler von nahem.
  • Vesterålen und Lofoten mit dem Rib-Boot: Begleiten Sie unsauf einer aufregenden Fahrt im offenen Boot durch die zauberhaft schöne Landschaft der Vesterålen und Lofoten.
  • Inselwelt der Lofoten: Begleiten Sie uns auf einem bequemen Busausflug durch eine der außergewöhnlichsten Landschaften der Erde.
  • Abenteuer im Hochgeschwindigkeitsboot: Erleben Sie ein aufregendes Abenteuer in purer Wildnis im offenen Hochgeschwindigkeitsboot. Sie fahren dabei entlang der schroffen Küste auf der Suche nach Wildtieren.

10. Tag - Ein Treffen bei den sieben Schwestern: Bodø • Ørnes • Nesna • Sandnessjøen • Brønnøysund • Rørvik

Sie werden sich nur schwer von den Lofoten, einem der letzten Höhepunkte dieser Reise losreißen können, doch die Eindrücke von spektakulären Panoramen und Sehenswürdigkeiten werden Ihnen noch lange in Erinnerung bleiben.

Ausflugstipps für diesen Tag:

  • Die Inselgruppe Vega: Gehen Sie in der Zeit zurück und schauen Sie sich an, wie die norwegischen Inselbewohner hier eine symbiotische Beziehung mit den heimischen Enten aufgebaut haben, um nachhaltig ihre Existenzgrundlage zu sichern.
  • Zu Besuch bei den Lachsen: Kommen Sie mit zum „Zentrum für norwegische Aquakultur“ nahe Brønnøysund, zu einer informativen Tour und um frischen Lachs zu probieren.

11. Tag - Heimreise / Trondheim

Heute haben Sie eine weitere Gelegenheit, die Stadt Trondheim zu erkunden bevor Sie sich dann vom hohen Norden verabschieden und Ihre Heimreise antreten.

Eingeschlossene Leistungen:

  • Haustürservice im Verbreitungsgebiet des ZVW
  • Flug ab Stuttgart nach Bergen und zurück von Trondheim nach Stuttgart
  • Transfer vom Flughafen in Bergen zum Schiff und von Trondheim zum Flughafen
  • Hurtigruten Seereise mit der „MS Midnatsol“ in der gebuchten Kabinenkategorie (Feste Kabinennummer)
  • Vollpension an Bord
  • Kostenloses WIFI
  • Kostenlos Tee/Kaffee auf der gesamten Reise

Zusätzlich buchbar: 

  • Reiseversicherung

  • Getränke (Wasser, Kaffee oder Tee werden kostenfrei angeboten)
  • Ausflüge: Das Ausflugspaket mit den beliebtesten Landausflügen (Lofotr Wikingerfest am 16.06.2020, das Nordkap am 18.06.2020, Mitternachtskonzert in der Eismeerkathedrale am 20.06.2020, Inselwelt der Vesterålen am 21.06.2020 für 586,-- € pro Person buchen und sparen. Bei Buchung des Ausflugspakets erhält man pro Person ein Bordguthaben in Höhe von 790,-- NOK (ca. 105,-- €). Einzelne Landausflüge (pro Tag sind auch mehrere Ausflüge möglich): Tag und Preis entnehmen Sie bitte der Rückseite der Reiseanmeldung. Informationen zu den möglichen Ausflugskombinationen beim Veranstalter.

 

Nicht eingeschlossene Leistungen: 

  • Trinkgelder, persönliche Ausgaben

 

Beratung und Buchung bei Ihrem Reisevermittler:

Zeitungsverlag Waiblingen
Telefon: 07151 566-480
Fax: 07151 566-403 
E-Mail: leserreisen@zvw.de

Reiseveranstalter:

Die Bestätigung erhalten Sie direkt vom Reiseveranstalter. 

Reisebüro KNAUSS-REISEN Dieter Frank GmbH & Co. KG
Joh.-Phil-Palm-Str. 4
71614 Schorndorf
Telefon +41 (0) 7181/938610
www.knauss-reisen.de

Bildnachweise: www.hurtigruten.de

Allgemeiner Hinweis: Programm-, Hotel-, Flugänderungen vorbehalten. Es gelten die AGB des Reiseveranstalters, der Zeitungsverlag Waiblingen ist lediglich der Vermittler der Reise.

Weiterführende Links zu "Hurtigruten"
Verfügbare Downloads: