Silvester in Monaco

1.740,00 € *

Preis inkl. 19 % MwSt. Versandkostenfrei

  • LR118
  • 29. Dezember 2017 - 03. Januar 2018

    Mit Silvester-Galadinner und vielen Ausflügen entlang der Côte d'Azur.
Silvester in Monaco mit Ausflügen entlang der Côte d'Azur 29.12.2017 - 03.01.2018 ab 1.740,- €... mehr

Silvester in Monaco
mit Ausflügen entlang der Côte d'Azur
29.12.2017 - 03.01.2018 ab 1.740,- €

Ihre Reise:

Lassen Sie sich verzaubern vom weichen, außergewöhnlichen Licht der Cote d`Azur, von dem sich schon die großen Maler der Welt inspirieren ließen und besuchen Sie deren Wirkungsstätte in Nizza und Antibes. Erfahren Sie mehr über die viel gereiste Baroness Ephrussi de Rothschild in der legendären Villa Rothschild mit ihrem bezaubernden Park und herrlichen Ausblicken auf Cap Ferrat. Übernachten Sie im Fürstentum Monaco und erleben Sie ein Silvester auf monegassische Art. Besichtigen Sie den Palast der Grimaldis und erhalten Sie im großen Ozeanografischen Museum einen beeindruckenden Einblick in die Unterwasserwelt des Mittelmeeres. Genießen Sie das mediterrane Klima der Küste, wie es bereits schon 100 Jahre zuvor der Hochadel genoßen hat.

Highlights:

  • Stadtbesichtigung  von Monte Carlo
  • Stadtbesichtigung Nizza
  • Besuch des Museum von Henri Matisse
  • Silvestergaladinner mit Feuerwerk in Monaco
  • Ausflug nach Cap Ferrat mit Führung durch die Villa Rothschild
  • Ausflug nach Antibes mit geführter Stadtbesichtigung

Reiseverlauf:

1. Tag - Anreise – Fürstentum Monaco

Transfer mit der S-Bahn zum Flughafen Stuttgart und Flug via Zürich nach Nizza. Am Flughafen von Nizza werden Sie von Ihrer örtlichen Reiseleitung in Empfang genommen, die Sie auf Ihrem Bustransfer ins Fürstentum Monaco nach Monte Carlo in Ihr gebuchtes Hotel begleitet. Am Abend erwartet Sie ein gemeinsames Abendessen.

2. Tag - Monte Carlo

Heute lernen Sie auf einer Stadtbesichtigung Monte Carlo, im zweitkleinsten Staat der Welt, dem Fürstentum Monaco, gelegen, kennen. Tauchen Sie ein in die Welt der Monegassen. Sie besichtigen die Grands Appartements des Fürstenpalastes und das große Ozeanografische Museum, das Ihnen einen beeindruckenden Einblick in die Unterwasserwelt gibt. Abschließend besuchen Sie den Ursprung des mondänen Fürstentum Monacos, das Spielcasino von Monte Carlo. 1878 von Charles Garnier erbaut, ließ es Monaco zu einem reichen Zwergstaat heranwachsen. Der Abend steht Ihnen zur freien Verfügung, vielleicht versuchen Sie Ihr Glück bei einer Runde Roulette in den altehrwürdigen Räumlichkeiten des Spielcasinos.

3. Tag - Nizza Stadtbesichtigung - Museum Matisse

Der heutige Ausflug führt Sie nach Nizza in die Hauptstadt des Département Alpes-Maritimes, die im 4. Jh. v. Chr. von den Griechen unter dem Namen «Nikaia, die siegreiche Stadt» gegründet wurde. Bereits Anfang des 20. Jh. genoss der europäische Hochadel die Wintermonate an der Côte d`Azur mit ihrem milden Klima. Auf einem geführten Spaziergang entdecken Sie die Altstadt mit ihren bunten Häusern, deren Flair an die bewegte italienische Vergangenheit erinnert. Anschließend begeben Sie sich auf die Spuren des weltbekannten Malers Henri Matisse. Sie besuchen das Museum Matisse, das in einem typischen Patrizierhaus des 17. Jh. untergebracht ist. Am Abend genießen Sie die letzten Stunden des Jahres bei einem gemeinsamen Silvestergaladinner, bevor Sie auf ein glückliches und erfolgreiches Jahr 2018 anstoßen und das Feuerwerk zum Jahreswechsel über dem Hafen von Monaco erleben können.

4. Tag - Villa Rothschild - Saint Paul de Vence

Der erste Tag im neuen Jahr beginnt mit einem Ausflug zum herrlich gelegenen Cap Ferrat. Auf Ihrer Fahrt entlang der Côte d`Azur werden Sie mit herrlichen Ausblicken auf das azurblaue Meer belohnt, bevor Sie die Villa Rothschild erreichen, wunderschön auf der Landzunge von Cap Ferrat gelegen. Nach einer geführten Besichtigung durch die Wohnräume der Villa erwartet Sie ein gemeinsamer Mittagsimbiss. Anschließend fahren Sie ins Hinterland der Côte d`Azur, in das auf einem Hügel gelegene Künstlerdorf Saint Paul de Vence. Das Dorf gehört zu den befestigten mittelalterlichen Orte, die zur Verteidigung des Var-Gebietes dienten. Vor den Toren auf dem Colline des Gardettes, eingebettet in eine wunderschöne Umgebung, liegt die bedeutende Foundation Maeght. Das Ehepaar Marguerite und Aimé Maeght schuf in den 50-er Jahren mit der Foundation eine Plattform für zeitgenössische Künstler. Unterstützt durch den katalanischen Architekt José Luis Sert, dessen Architektur auf die südliche Landschaft einging, entstand eine Begegnungsstätte, deren Sammlung moderner Kunst zu den wichtigsten der Welt gehört. Gegen Spätnachmittag Rückfahrt nach Monaco.

5. Tag - Antibes - Cannes

Ein Ausflug nach Antibes bringt Sie zur Wirkungsstätte des Malers Pablo Picasso. Während seines 6-monatigen Aufenthaltes an der französischen Riviera im Jahr 1946 stellte die Familie Grimaldi ihm das Musée Grimaldi als Atelier zur Verfügung. Im Château Grimaldi, im heutigen Musée Picasso geben Ihnen Gemälde, Zeichnungen sowie Keramiken einen Einblick in das künstlerische Schaffen Pablo Picassos. Auf einem geführten Stadtrundgang lernen Sie die hübsche Altstadt Antibes kennen, deren Gründung auf die alten Griechen zurückgeht. Anschließend fahren Sie wieder an die Küste ins mondäne Cannes, herrlich an der Bucht von La Napoule gelegen. Ein Spaziergang führt Sie durch die Stadt, die alljährlich Schauplatz des Internationalen Filmfestivals ist. Gegen Abend Rückkehr nach Monaco.

6. Tag - Rückflug

Bevor es heute «Aurevoir Monaco» heißt, steht Ihnen der Vormittag zur freien Verfügung. Gegen Nachmittag Transfer zum Flughafen nach Nizza und Rückflug nach Stuttgart. Transfer mit der S-Bahn zum Ausgangsort.

Reiseleistungen:

  • Fahrt mit der S-Bahn zum Flughafen Stuttgart und zurück
  • Hinflug und Rückflug Stuttgart-Nizza (via Zürich) mit Swiss
  • Bustransfer: Flughafen–Hotel–Flughafen
  • Fahrt in klimatisierten Reisebussen
  • 5 x Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel "Le Meridien" in Monte Carlo, Classic Zimmer
  • Frühstücksbuffet
  • 1 x Mittagessen in der Villa Rothschild
  • 1 x Abendessen im Hotel (1. Tag)
  • Silvesterdinner im Hotel
  • Besichtigungen lt. Programm
  • Ausflüge und Besichtigungen inklusive der Eintrittsgelder
  • Für ZVW-Abonnenten Getränkegutschein über 30 € p.P.
  • deutschsprachige Reiseleitung vor Ort
  • ZVW-Reisebegleitung ab/bis Waiblingen
  • Ausführliche Reiseunterlagen

 

Zusätzlich buchbar:

  • Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, Zuschlag: € 390.
  • Aufpreis Delux-Doppelzimmer mit seitlichem Meerblick: € 70.- pro Person
  • Aufpreis Delux-Doppelzimmer mit direktem Meerblick: € 135.- pro Person
  • Reiseversicherung
  • City-Tax
  • evtl. zusätzlich anfallende Treibstoffzuschläge

Mindesteilnehmerzahl: 20
Anmeldeschluss: 20.10.2017

 

Beratung und Buchung:

Zeitungsverlag Waiblingen
Telefon: 07151 566-480
Fax: 07151 566-401
E-Mail: leserreisen@zvw.de

Veranstalter:

Die Bestätigung erhalten Sie direkt vom Reiseveranstalter.

hw tours
Via San Carlo 7 A
CH- 6600 Muralto-Locarno, Schweiz

Es gelten die Reisebedingungen des Veranstalters.

Weiterführende Links zu "Silvester in Monaco"